lebenslauf35

Unser Tigger wird im Herbst kastriert. Wir konnten beobachten das es unter dem Chip Körperlich viel viel besser geht, der Bub litt unheimlich unter seiner Potenz.

Er ist genialer Goldschatz, sein Körper ist harmonisch, mit dickem Brummschädel und großen bepinselten Ohren, die Zeichung schön klar mit tollem Silber abgegrenzt. Er ist zwar etwas angerostet, aber grade das macht ihm so einzigartig

Seine Babys sind sehr gelungen und vom ersten Tag an kümmerte er sich mit um die Pflege und Erziehung der Kleinen. Wir haben es keinen Tag bereut ihn zu uns geholt zu haben!

Am 09.11.2015 wurde unser Bub kastriert, er darf jetzt seinen Ruhestand genießen!.

Unser Tiggerli, wie er liebevoll von uns genannt wurde, ist zu seiner Tochter Niobe gezogen. Dort muss er die sechs Hände nur mit einer Katze teilen und bekommt ganz viel Liebe.

 

 

 

 

 

 

zurück